ɐpǝɹɟ, est. 1985, seit 1999 Internetseitenvollschreiberin.

Der Name faking sleep leitet sich aus dem Lied „Second Time Around“ der großartigen schwedischen Band Tiger Lou ab, in dem es heißt: „faking sleep to avoid a conversation with the lady sitting next to me…“ Eine mir nicht ganz fremde Verhaltensweise, um sich aus unliebsamen Situationen in die Abgeschiedenheit der eigenen Gedankenwelt zu entziehen.

Dieser Blog dient als mein virtuelles Notizbuch/Photoalbum ohne Anspruch auf irgendetwas. In der Rubrik tagesschau versuche ich, jeden Tag ein Bild von etwas zu zeigen, das mir an diesem Tag vor die Linse gesprungen ist – das kann aber auch erst Wochen später passieren.

♥: Lichtmalerei, Kleinigkeiten, Zufallsfunde, Perspektivwechsel, DIY, grün, Nachhaltigkeit, Street Art, Musik, Schallplatten, Konzerte, Mumblecore, Kuriositäten, Katzen, Eichhörnchen, Waldtiere, Himbeeren, Poesie, Geschichte(n), FrühlingSommerHerbstWinter.

Urheberrecht: Die hier veröffentlichten Bild-Dateien und Texte wurden – sofern nicht anders angegeben – von mir erstellt. Weiterverwendung für private und nichtkommerzielle Zwecke gerne mit Namensnennung/Link, alles darüber hinaus bitte vorher mit mir absprechen.

Kontakt: mail at fredaktion de

FRED▲ W▲GNER, B▲HNHOFSTR. 16, 35390 GIESZEN

Benutzte Kameras: Nikon D50, Canon Ixus 60, Motorola Motoluxe, Lomo LCA, Sprocket Rocket, La Sardinia, Diana Mini, Holga, …

Themenpark
Das aktuell verwendete Theme heißt Paragrams und wurde von mir leicht abgewandelt.

Ehemals verwendet: